Im Weinkeller

 

Die Ernte ist im Finale und im Keller herrscht Hochbetrieb. Die Trauben werden gepresst, der Most in Tanks gefüllt und dann kommt der wichtigste Moment in der ganzen Produktionskette: Die Gärung! Diese kann spontan oder kontrolliert ablaufen, wobei ersteres erstrebenswerter ist. Der Fermentationsprozess macht den Traubensaft zu Wein. Die Hefen wandeln den Zucker in Alkohol um. Wie das genau funktioniert, erfährst Du in diesem Video. 

Wir werden in einen richtig schönen Gewölbekeller, der schon viele Jahre überdauert hat und an dessen Wände ein dichtes „Kellertuch“ wächst, mitgenommen. Die großen Eichenfässer werden von schwachem Licht beschienen und es liegt ein ganz eigener Geruch von Holz und Wein in der Luft… UND wir machen sogar eine Fassprobe!

 


Du erfährst: