5 Hygiene-Tipps, um Erkältungen mit EM vorzubeugen

5 Hygiene Tipps

 

1. Eine kleine Sprühflasche (z.B. ein Glasflacon) mit EM Urlösung im Verhältnis 1:10 auffüllen und als „Desinfektionsspray*“ nützen. Wenn man in Kontakt mit vielen Menschen ist, Hände und Gesicht benetzen, bzw. auch in den Rachen sprühen.

 

2. In Räumen, in denen sich viele Menschen aufhalten (vor allem Krankenzimmer!), regelmäßig eine Anwenderlösung (z.B. EM Citrusreiniger & Wasser) wie einen Raumspray versprühen.

 

3. Türschnallen, Lichtschalter und andere Kontaktflächen regelmäßig mit den Effektiven Mikroorganismen reinigen.

 

4. Nicht vergessen: Die meisten Mikroorganismen tummeln sich auf Tastaturen und Touch-Screens. Diese mit einem Tuch, welches mit der EM-Anwenderlösung benetzt wurde, säubern.

 

5. Regelmäßig RICHTIG Händewaschen: Wasser und eine natürliche Seife reichen völlig aus. Desinfektionsmittel zerstören eher das Mikrobiom der Haut. Besser: Seine Hände bei Besuch von Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen, Schulen, Einkaufszentren, etc. präventiv mit Effektiven Mikroorganismen besiedeln.

 

*Die Lösung alle paar Tage neu herstellen.